Abendschaubeiträge zur Schulqualität und dem Protest Berliner Lehrkräfte

 
Die folgenden Beiträge zeigen Ausschnitte aus den Nachrichtensendungen Berliner Abendschau und RBB Aktuell des Rundfunk Berlin Brandenburg:



Interview mit dem Sprecher von Bildet Berlin! in RBB Aktuell vom 20.08.2013.


Bericht vom 13.05.2013: Angestellte Lehrkräfte ziehen ins Streikcamp vor dem Roten Rathaus ein.


Bericht vom 23.04.2013: Tausende angestellte Lehrkräfte streiken
in Berlin am Tag zentraler Prüfungen für MSA und Abitur.


Bericht vom 22.04.2013: Berlin kündigt Arbeitszeiterhöhung an
während Gericht einstweilige Verfügung gegen Streik ablehnt.


Bericht vom 18.02.2013: Tausende Pädagogen nehmen an ganztägigem Warnstreik teil.


Bericht vom 12.02.2013: Schulleiter bittet Eltern
um Mithilfe bei der Suche nach Physiklehrer.


Bericht vom 16.01.2013: Senatorin Scheeres will "Drehtürverbeamtung" stoppen


Bericht vom vom 15.01.2013: Mehr Geld für Lehrer -
kreativer Protest von Bildet Berlin! am Potsdamer Platz.


Bericht vom 13.01.2013: Lehrer gesucht. Interview mit Bildungssenatorin Sandra Scheeres.


Bericht vom 07.06.2012: Protestkundgebung Schwarzbuch Schule -
Bildet Berlin! und die GEW Berlin berichten aus der Heißen Kiste.


Bericht vom 02.03.2012: Bildet Berlin! übergibt Bildungssenatorin
3000 Unterschriften zum Manifest angestellter Lehrkräfte.


Bericht vom 13.12.2011: Angestellte Lehrkräfte drohen mit Abwanderung in andere Bundesländer.
 
Bildet Berlin!
Bildet Berlin! ist ein Verein, dessen Mitglieder und Unterstützer es leid sind, tatenlos zuzusehen wie sich die Qualität der schulischen Bildung in Berlin durch eine mangelhafte Ausstattung der Schulen verschlechtert.
Gute Schulbildung ist der Schlüssel für Integration und Arbeit. Bildung ist die Zukunft dieser Stadt.
Deshalb: Bildet Berlin!

→ Newsletter abonnieren
 
Diskutieren
 
Aktionen